Pilgerfest 2021

Das 18. Pilgerfest

findet statt am:

Samstag, 21. August 2021

Auch in Corona-Zeiten.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Fest. Natürlich etwas anders und allen Vorschriften folgend!

Der Förderverein der Wunderblutkirche e. V. lädt herzlich zum 18. Pilgerfest am 21. August in den Schlosspark (Goethepark) ein.

Nach den guten Erfahrungen im Vorjahr soll wieder die gesamte Parkfläche genutzt werden und das Fest erst am späten Abend bei Kerzenschein mit Liedern zur Nacht ausklingen. Zuvor spielen Several Gents irische Folkmusik und lösen die Darsteller des Theaters auf dem Pilgerweg ab, die ab 14.00 Uhr zu einer Theaterwanderung auf dem Pilgerweg einladen. Los geht es auch um 14.00 Uhr im Park mit Kunsthandwerkermarkt und Speis und Trank. Geplant ist ein Angebot von Pilgerkaffee und hausgemachtem Kuchen. Ob Biertischgarnituren mit Tischen oder nur einzelne Bänke mit Abstand aufgestellt werden können, wissen wir aber erst kurz vor dem Fest, am besten also eine eigene Sitzgelegenheit, zum Beispiel eine Picknickdecke, mitbringen.

Es haben sich bereits viele Kunsthandwerker angemeldet, es gibt also wieder liebevoll produzierte Handwerksarbeiten zu kaufen. Pilgerzeichengießer, Kerzenzieher und unsere große Wanderglocke werden auch dabei sein und leckere Angebote von den Biobetrieben entlang des Pilgerweges.

Zur Theaterwanderung gibt es auch einen Bus-Shuttle ab 14.00 Uhr von der Bushaltestelle an der Kirche. Um bei der Theaterwanderung Abstände einhalten zu können, sind drei Gruppen mit maximal 25 Personen geplant. Zeitversetzte Busabfahrten gibt es um 14.00, 14.20 und 14.40 Uhr.
Bitte bei der Stadtinfo anmelden (Telefon: 038791 2620). Die Wanderung ab Haaren ist knapp 4 km lang. Unterwegs gibt es auch hier Pilgerkaffee und Kuchen im Wald.

Die Veranstaltung wird nach einem Hygienekonzept durchgeführt, das die Vorgaben der Covid 19 – Umgangsverordnung des Landes Brandenburg berücksichtigt. Nach Möglichkeit sollten Besucher und Besucherinnen die Luca-App auf Ihren Smartphones installiert haben.

Es werden auch noch helfende Hände gesucht! Gern nehmen wir Ihre Kuchenspenden an. Wenn Sie sich aktiv beteiligen wollen, melden Sie sich gern per E-Mail unter offenekirche@wunderblutkirche.de

Jochen Purps im Gemeindebrief 3/21

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.